Am Morgen stand für beide Mannschaften das letzte Gruppenspiel in Akeredsvallen an. Man spielte parallel auf zwei benachbarten Plätzen. Team 2 verlor in einem zerfahrenen Spiel gegen Mörbylanga GoIF aus Schweden mit 0:3 und wurde damit Tabellendritter. Ebenfalls Rang 3 belegte Team 1 nach einer 0:4 Niederlage gegen Club Nassjö FF. Damit spielen beide nun in den B-Finals weiter. Team 1 hatte ein Freilos und erreichte somit automatisch das 1/32 Finale am morgigen Donnerstag um 13 Uhr gegen TSV Abbehausen (bei Bremerhaven).

IMG 8449 IMG 8440

Team 2 traf bereits heute um 18 Uhr im 1/32 Finale auf die brasilianische Mannschaft Eurosports Brasil. Bereits nach 5 Minuten brachte Christian Unnerstall den WTV mit 1:0 in Führung. Gegen die technisch starken Brasilianer, die aber oft den richtigen Zeitpunkt zum Abschluss verpassten, musste man defensiv Schwerstarbeit verrichten, hielt aber zur Pause das 1:0. Nach der Pause war es erneut Christian Unnerstall, der zum 2:0 einköpfen konnte und auf 2:0 erhöhte. In der Folge war das Selbstvertrauen der Brasilianer sichtlich angeknackst, sodass man weniger Mühe hatte, das Spiel zu kontrollieren. Weitere gute Chancen ließen Marvin Haunert und Mathis Braunsmann sogar noch ungenutzt. Trotzdem reichte es am Ende zu einem 2:0 Sieg, der den Einzug ins 1/32 Finale am Donnerstag um 16 Uhr gegen Saltsjödadens IF aus Schweden bedeutet.

IMG 8789 IMG 8615

Sollte eine Mannschaft morgen weiterkommen, spielt man abends um 20 Uhr noch das 1/16 Finale. Bilder des heutigen Tages sind in der Bildergalerie zu finden.

Zum Seitenanfang